Jahrestagung des AK Curriculum und Didaktik

Vom 18.–20. November 2021 wird die Jahrestagung des AFK–Arbeitskreises Curriclum und Didaktik in Marburg zum Thema “Praxistransfer in der Lehre der Friedens– und Konfliktforschung” stattfinden. Die Jahrestagung wird von der Deutschen Stiftung Friedensforschung gefördert. Weitere Informationen zum Tagungsprogramm sowie zu den Anmeldeformalitäten finden Sie in Kürze auf der Seite des…

weiterlesen…

Neuer Erweiterungsstudiengang “Transdizplinäre Friedensstudien” an der Universität Klagenfurt

Transdisziplinäre Friedensstudien an der Universität Klagenfurt Gute Nachrichten gibt es aus dem Zentrum für Friedensforschung und Friedensbildung der Universität Klagenfurt: Ab 1. Oktober 2021 ist das bislang nur für Klagenfurter Studierende offene Erweiterungsstudium Transdisziplinäre Friedensstudien im Umfang von 32 ECTS-AP für alle Interessierten studierbar, die zumindest einen BA-Abschluss mitbringen –…

weiterlesen…

Wissenschaft und Frieden 2/2021 erschienen

Die W&F 2/2021 zum Thema „Völkerrecht in Bewegung – Von Kritik, Krisen und Erneuerung“ ist erschienen. Wie können zivilgesellschaftliche Akteur*innen Menschenrechtsverstöße oder Kriegsverbrechen verfolgen lassen? Welchen Status hat eigentlich die Natur im Völkerrecht? Was sind die Erfolge und Misserfolge des »Weltrechtsprinzips« in Deutschland? Kann ein Verfahren wegen der Gesundheitspolitik eines…

weiterlesen…

Neuer M.A. „Conflict Studies and Peacebuilding“ an der Universität Osnabrück

An der Universität Osnabrück wird mit Beginn des Wintersemesters 2021/2022 ein neuer, Englisch-sprachiger, Masterstudiengang „Conflict Studies and Peacebuilding“ angeboten. Studiengangsleiter sind Prof. Dr. Alexander De Juan und Prof. Dr. Ulrich Schneckener. Über diesen Link gelangen Sie zur Homepage des Studiengangs; hier finden Sie den Flyer des Studiengangs.    

weiterlesen…

Neue Mitglieder im ZeFKo-Herausgeber*innenkreises

Im Kreis der Herausgeber*innen gab es einen Wechsel. Wir freuen uns sehr, dass Timothy Williams (Universität der Bundeswehr München) und Hanna Pfeifer (Goethe-Universität Frankfurt/HSFK) fortan das Team neben Solveig Richter (Universität Leipzig) und Hartwig Hummel (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) verstärken werden. Die Herausgeberinnen, das Redaktionsteam und der AFK-Vorstand bedanken sich herzlich bei…

weiterlesen…