Friedensreferent*in (50%) bei pax christi

Der pax-christi-Regionalverband Limburg-Mainz sucht zum 01. Januar 2022 eine Friedensreferentin/einen Friedensreferenten. Die Arbeitszeit beträgt 50% einer Vollbeschäftigung. Es handelt sich um einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer Anfangsvergütung von 1.575 € brutto (nach der Probezeit 1.750 €). Der aktuelle Dienstort ist Bad Homburg/Taunus. Die Bewerbungsfrist endet am 31.10.2021. Die gesamte Ausschreibung…

weiterlesen…

Praktikum in der AFK-Geschäftsstelle ab Januar/Februar 2022

In der Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung ist ein Praktikum (Teilzeit/studienbegleitend) ab Januar/Februar 2022 im Rahmen eines Pflichtpraktikums möglich. Die Bewerbungsunterlagen sind als ein PDF bis zum 31. Oktober 2021 an die Geschäftsführerin Christine Buchwald unter afk-gf[at]afk-web.de zu richten. Die genaue Ausschreibung ist hier abrufbar.

weiterlesen…

Stiftung Entwicklung und Frieden (sef:) sucht eine neue Geschäftsführung

Die Stiftung Entwicklung und Frieden (sef:) sucht zum 1. Februar 2022 oder nach Vereinbarung eine Geschäftsführerin bzw. einen Geschäftsführer (m/w/d) (100%). Die komplette Ausschreibung ist hier verfügbar. Bewerbung sind ausschließlich per E-Mail bis 25. Oktober 2021 an die Stiftung Entwicklung und Frieden unter bewerbung@sef-bonn.org zu richten. Fragen zur Bewerbung und…

weiterlesen…

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für das Programm “Democratising Security in Turbulent Times”

Die Universität Hamburg, das GIGA und das IFSH haben vier Stellen einer*s wissenschaftlichen Mitarbeiterin*s für das Forschungsprogramm “Democratising Security in Turbulent Times” (TV-L/TV-AVH Level 13, 65%) ausgeschrieben. Die Stellen sind auf drei Jahre befristet. Die Ausschreibung finden Sie hier. Mehr Informationen zum Forschungsprogramm finden Sie auf dieser Seite. Die Bewerbungsfrist…

weiterlesen…

Ausschreibung studentische Hilfskraft – Heinrich Heine Universität Düsseldorf

Im Rahmen des von der DFG gförderten Projekts „Legitimationsquellen regionaler Governance im Globalen Süden“ (Restlaufzeit 33 Monate) suchen wir ein bis zwei politikwissenschaftliche studentische Hilfskräfte, eine davon mit Kenntnissen der arabischen Sprache, die unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt verstärkt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt bis 20 Stunden. Zu den Aufgaben zählen…

weiterlesen…