Neues studentisches Magazin erschienen (UNEINS Magazin)

Die erste Ausgabe des von Marburger Studentinnen gegründeten UNEINS Magazins kann ab sofort (kostenlos/gegen Spende) bestellt werden! Unter dem Titel “Umkämpftes Wissen” versammelt das Magazin Beiträge junger Autor*innen zum Thema Kritische Wissensproduktion im Kontext von Frieden und Konflikten. Die Macherinnen wollen mit dem Heft neue Impulse zu Frieden und Konflikten…

weiterlesen…

Bayerische Initiative für Friedens- und Konfliktforschung, 1. Oktober

Unter dem Slogan “Krisen vorbeugen – Konflikte lösen. Friedens- und Konfliktforschung in Bayern stärken” findet am 1. Oktober 2021 im Bayerischen Landtag ein Abendempfang mit Keynote und Podiumsdiskussion statt. Im Rahmen der Podiumsdiskussion soll dabei u.a. die Frage erörtert werden, wie eine institutionalisierte Friedens- und Konfliktforschung in Bayern verankert und…

weiterlesen…

Tagung des AK Friedenspädagogik

Vom 11. bis 13. Oktober 2021 findet die Tagung des Arbeitskreises Friedenspädagogik in Kooperation mit der Friedensakademie Rheinland-Pfalz in Landau in der Pfalz statt. Das diesjährige Thema der Tagung ist “Demokratie_Brüche_erhellen. Friedenspädagogische Perspektiven auf polarisierende Konflikte.” Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeiten gehen aus dem Flyer hervor. Die Anmeldung zur Tagung…

weiterlesen…

Call for Papers and Panels für das 53. AFK-Kolloquium

Vom 17.-19. März 2022 wird das 53. AFK-Kolloquium zum Thema „Ungleichheit, Frieden und Konflikt“ an der Universität Konstanz stattfinden. Ungleichheit bleibt eine der grundlegendsten Herausforderungen unserer Zeit. Während sie häufig auf der Ebene von Individuen untersucht wird, manifestiert sich Ungleichheit ebenso sowohl auf der Ebene gesellschaftlicher Gruppen als auch global…

weiterlesen…

Stellungnahme des AFK-Vorstands zu prekären Arbeitsbedingungen in der Wissenschaft

Der Vorstand der AFK teilt die im Rahmen der unter dem Hashtag #IchBinHanna geäußerte Kritik an den prekären Arbeitsbedingungen in der Wissenschaft, die vielfach auch in der Friedens- und Konfliktforschung existieren. Wir sind der Überzeugung, dass gute Forschung und gute Lehre nachhaltige und faire Anstellungsverhältnisse benötigen, die in Deutschland oft…

weiterlesen…

Ausschreibung des Christiane-Rajewski-Preises 2022

Die AFK vergibt jährlich einen Nachwuchspreis an junge Wissenschaftler*innen, die einen herausragenden Beitrag zur Friedens-und Konfliktforschung geleistet haben. Der Preis ist dem Andenken an die Friedensforscherin Prof. Christiane Rajewsky gewidmet. Wir freuen uns über Masterarbeiten und Dissertationen, die sich der Friedens-und Konfliktforschung zurechnen und im vergangenen oder laufenden Kalenderjahr abgeschlossen…

weiterlesen…

Jahrestagung des AK Curriculum und Didaktik

Vom 18.–20. November 2021 wird die Jahrestagung des AFK–Arbeitskreises Curriclum und Didaktik in Marburg zum Thema “Praxistransfer in der Lehre der Friedens– und Konfliktforschung” stattfinden. Die Jahrestagung wird von der Deutschen Stiftung Friedensforschung gefördert. Weitere Informationen zum Tagungsprogramm sowie zu den Anmeldeformalitäten finden Sie in Kürze auf der Seite des…

weiterlesen…

Neuer Erweiterungsstudiengang “Transdizplinäre Friedensstudien” an der Universität Klagenfurt

Transdisziplinäre Friedensstudien an der Universität Klagenfurt Gute Nachrichten gibt es aus dem Zentrum für Friedensforschung und Friedensbildung der Universität Klagenfurt: Ab 1. Oktober 2021 ist das bislang nur für Klagenfurter Studierende offene Erweiterungsstudium Transdisziplinäre Friedensstudien im Umfang von 32 ECTS-AP für alle Interessierten studierbar, die zumindest einen BA-Abschluss mitbringen –…

weiterlesen…