Vortrag: „A Community-Policing Approach against Violent Extremism and Radicalization. Engaging with Faith-based Organizations and Religious Leaders”

Am Dienstag, den 19. Juni, 20 – 21.30 Uhr hält Dr. Theophile Djedjebi im Rahmen der Reihe “Glauben gibt es nur im Plural“ ein Vortrag zum Thema „A Community-Policing Approach against Violent Extremism and Radicalization. Engaging with Faith-based Organizations and Religious Leaders”. Theophile Djedjebi ist Senior Programm Manager bei dem…

weiterlesen…

Herzlich Willkommen auf der neuen AFK-Homepage!

  Es ist soweit – die Homepage der AFK hat ein neues Gesicht bekommen. Einzelne Inhalte werden noch täglich übertragen, das meiste finden Sie aber schon im neuen Format hier. Sollten Sie dennoch etwas vermissen, nutzen Sie das Archiv. Den Link finden Sie auch stets im rechten Menü. Dort geht…

weiterlesen…

Neuer binationaler Masterstudiengang der Friedens- und Konfliktforschung

Zum Wintersemester 2018/19 startet an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) der neuer binationale Masterstudiengang „Conflict, Memory and Peace“. Er wird zusammen mit der Universidad del Rosario (UR) in Bogotá, Kolumbien durchgeführt. Anmeldungen sind bis zum 15. Juli 2018 möglich! Hier geht es zur Homepage und Bewerbung, hier finden Sie den…

weiterlesen…

Erfahrungsaustausch: Mobil, digital und smart?! Möglichkeiten und Grenzen des digitalen Lernens in der Friedensarbeit

Die Akademie für Konflikttransformation des Forums Ziviler Friedensdienst und das Zentrum für Konfliktforschung der Philipps-Universität Marburg laden ein zu einem Erfahrungsaustausch rund um das Thema: Mobil, digital und smart?! Möglichkeiten und Grenzen des digitalen Lernens in der Friedensarbeit am Donnerstag den 21. Juni von 11:30-16:00 Uhr im Bürgerzentrum Alte Feuerwache…

weiterlesen…

AFK-Kolloquium, 50. Jubiläum

Vom 12. bis 14. April 2018 fand das 50. AFK-Kolloquium statt. Diesjähriges Rahmenthema war „Frieden – Konflikt – Wissenschaft. Reflexionen zu Forschung und Praxis“. Zu Beginn der Tagung gratulierten Prof. Dr. Herbert Wulf, Botschafter a.D. Peter Gottwald, Claudia Roth und Úrsula Oswald Spring der AFK zum 50. Jubiläum.  Die Grußworte von Prof. Dr…

weiterlesen…

Neuer Vorstand

Auf der AFK-Mitgliederversammlung am 13. April 2018 wählten die AFK Mitglieder einen neuen Vorstand für die Periode 2018-2020. Der neue Vorstand bedankt sich herzlich bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern. Kurzportraits über die neuen Vorstandsmitglieder finden Sie hier.

weiterlesen…

Ausgabe 01/2018 der Zeitschrift Wissenschaft & Frieden erschienen

Die erste Ausgabe der W&F in diesem Jahr ist erschienen. Themenschwerpunkt des Heftes ist „USA – Eine Inventur“. Ein Jahr nach dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump konzentrierte sich die Berichterstattung stark auf seine Person, seine Kapriolen, seine Tweets und seinen Gesichtsausdruck. Diese Art der Wahrnehmung seiner Präsidentschaft ist aus…

weiterlesen…

Augsburger Erklärung des AK Curriculum und Didaktik

Die derzeitige Evaluierung der Friedens- und Konfliktforschung durch den Wissenschaftsrat war Anlass für den AK Curriculum & Didaktik der AFK, sich bei seinem Jahrestreffen im November 2017 über das Selbstverständnis des Arbeitskreises und der Studiengänge im Bereich der Friedens- und Konfliktforschung zu verständigen. Ergebnis ist die „Augsburger Erklärung“, die vor…

weiterlesen…

Neue Ausgabe der Zeitschrift Wissenschaft & Frieden 4-2017

Bei »frozen conflicts« stehen sich häufig die Prinzipien »territoriale Integrität eines Staates« und »nationale/ethnopolitische Selbstbestimmung« unversöhnlich gegenüber. Insbesondere im postsowjetischen Raum sind etliche De-facto-Staaten entstanden, denen völkerrechtlich die Anerkennung versagt bleibt. Die Autor*innen vieler Schwerpunktartikel von W&F-Ausgabe 4-2017 schauen sich solche »eingefrorene Konflikte« genauer an, das Heft fasst das Thema…

weiterlesen…