CfP für das 54. Kolloquium

Das 54. Kolloquium der AFK findet vom 30. März bis 01. April 2023 in Berlin-Spandau unter dem Titel „Das Ende der europäischen und globalen Friedensordnung?“ statt. Vieles deutet daraufhin, dass Militärpolitik und ein spezifisches, vorwiegend staatszentrisches Verständnis von Sicherheit wieder zunehmend den globalen, aber auch europäischen Diskurs dominieren. Gleichzeitig üben…

weiterlesen…

Call for Conference Sites für AFK-Tagung 2023

Der Vorstand der AFK bittet um Interessenbekundungen zur Ausrichtung der jährlichen Tagung im März/April 2023. Diese Tagung ist die wichtigste Konferenz der deutschsprachigen Friedens- und Konfliktforschung und bringt Forscher*innen und Praktiker*innen aus dem deutschsprachigen Raum zusammen, wobei in den letzten Jahren auch eine zunehmende Internationalisierung der Teilnahme zu verzeichnen ist.…

weiterlesen…

Digitaler Gastvortrag in der AFK-Geschäftsstelle am 19.01.2022

Die Geschäftsstelle der AFK veranstaltet am 19. Januar 2022 um 18:30 Uhr einen digitalen, öffentlichen Gastvortrag. Eingeladen ist Dr. Sonja John, die zu „Allegations of Systemic Sexualized Violence as War Strategy in Ethiopia“ sprechen wird. Weitere Informationen zum Vortrag können hier entnommen werden. Eine Anmeldung zur Teilnahme an dem Gastvortrag…

weiterlesen…

Call for Papers and Panels für das 53. AFK-Kolloquium

Vom 17.-19. März 2022 wird das 53. AFK-Kolloquium zum Thema „Ungleichheit, Frieden und Konflikt“ an der Universität Konstanz stattfinden. Ungleichheit bleibt eine der grundlegendsten Herausforderungen unserer Zeit. Während sie häufig auf der Ebene von Individuen untersucht wird, manifestiert sich Ungleichheit ebenso sowohl auf der Ebene gesellschaftlicher Gruppen als auch global…

weiterlesen…

Call for Papers und Panels für das 52. AFK-Kolloquium vom 17.-19. März 2021 in Magdeburg

Vom 17. bis zum 19. März 2021 findet die 52. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung (AFK) in Kooperation mit der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg statt. Rahmenthema der Tagung ist “Globale/lokale Krisen als Herausforderung für die Friedens- und Konfliktforschung”. Das Kolloquium beschäftigt sich mit den Auswirkungen der vielfältigen globalen Krisen,…

weiterlesen…