Ausgabe 02/2020 der Zeitschrift Wissenschaft und Frieden erschienen

Im öffentlichen Diskurs kommt das Wort »Frieden« kaum noch vor, vielmehr ist »Sicherheit« das Codewort, wenn über aktuelle Krisen und Konflikte gesprochen und verhandelt wird. W&F 2-2020, »Frieden bewegt«, unternimmt den Versuch einer Verständigung darüber, was Frieden eigentlich bedeutet, wie sich »Frieden« von »Sicherheit« unterscheidet und welche Orientierungspunkte ein solch…

weiterlesen…

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für das Programm “Democratising Security in Turbulent Times”

Die Universität Hamburg, das GIGA und das IFSH haben vier Stellen einer*s wissenschaftlichen Mitarbeiterin*s für das Forschungsprogramm “Democratising Security in Turbulent Times” (TV-L/TV-AVH Level 13, 65%) ausgeschrieben. Die Stellen sind auf drei Jahre befristet. Die Ausschreibung finden Sie hier. Mehr Informationen zum Forschungsprogramm finden Sie auf dieser Seite. Die Bewerbungsfrist…

weiterlesen…

Vorankündigung – Friedenspädagogische Tagung 11.-13. November 2019: „FriedensBildung in einer globalisierten Welt“

Im Rahmen der jährlichen Friedenspädagogischen Tagung des ‚Arbeitskreises Friedenspädagogik‘ der ‚Arbeitsgemeinschaft Friedens- und Konfliktforschung (AFK)‘ findet unsere Tagung in diesem Jahr in Hamburg statt. ‚Frieden‘ scheint an vielen Orten und Regionen der Welt in weiter Ferne zu liegen. Wie lässt sich Frieden unter den globalen Herausforderungen wie Kapitalismus und zunehmende…

weiterlesen…

Ausschreibung des AFK-Nachwuchspreises 2020

Die AFK vergibt jährlich einen Nachwuchspreis an junge WissenschaftlerInnen oder Initiativen, die einen herausragenden Beitrag zur Friedens- und Konfliktforschung geleistet haben. Der Preis ist dem Andenken an die Friedensforscherin Prof. Christiane Rajewsky gewidmet. Wir freuen uns über Arbeiten, die sich der Friedens- und Konfliktforschung zurechnen und eines der folgenden Kriterien…

weiterlesen…

Call for Papers und Panels für das 52. AFK-Kolloquium vom 12.-14. März 2020 in Villigst (Schwerte, Westfalen)

Vom 12. bis zum 14. März 2020 findet die 52. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung (AFK) in Kooperation mit der Evangelischen Akademie Villigst in Schwerte, Westfalen, statt. Rahmenthema der Tagung ist  “Globale/lokale Krisen als Herausforderung für die Friedens- und Konfliktforschung”. Das Kolloquium beschäftigt sich mit den Auswirkungen der…

weiterlesen…

36. Sommerakademie – EMOTIONEN IM KONFLIKT – Emanzipation in Zeiten von Ressentiment – 10. bis 14. Juli 2019

Dass Emotionen in der Politik und in sozialen und politischen Konflikten eine zentrale Rolle spielen, ist bekannt, wird aber trotzdem zu wenig berücksichtigt. Ist ein gewisses Ausmaß an persönlich empfundener Empörung notwendiger Bestandteil jedweden politischen Engagements und jedweder politischen Veränderung?  Wann schlägt produktive Empörung in destruktive Gewalt um? Welche Ängste…

weiterlesen…